Dienstag, 19 November, 2019
Home » Ratgeber » 2015: Massivhausbau im Boom
Haus 2015

2015: Massivhausbau im Boom

Das Eigenheim liefert unzählige bekannte Vorteile: Keine laufenden Mietkosten, beständige Altersvorsorge, inflationssichere Geldanlage aber auch Rückzugsort der Seele und Versammlungsstätte für Freunde sowie Bekannte. In den letzten Jahren wurden 150.000 neue Wohnhäuser gebaut. Nachdem die Europäische Zentralbank die Geldschleusen weit geöffnet hat und so Zinsen auf Kontoeinlagen in die Knie zwingt, wird dieser Trend wohl noch weiter ansteigen. Hausbau anno 2015 ist besonders günstig und attraktiv. Von den Entwicklungen profitieren stark die Massivhausanbieter. Diese konnten sich wiederum durch ihre jahrelange Erfahrung als auch Flexibilität profilieren. Sich bei der Investition in die Zukunft fachkundig, nachhaltig, fair und seriös beraten zu lassen ist der nachvollziehbare Wunsch eines jeden Bauherrn. Eine hohe Qualität der verwendeten Materialien beim Hausbau und ein attraktives Preis/Leistungsverhältnis gehören ebenfalls zu den Grundbedürfnissen der Kunden. Die Branche scheint den Wünschen nach zukommen.

Je fairer der Anbieter, desto zufriedener die Familie

Die Wahl des Massivhausanbieters sollte mit Bedacht geschehen. Ein Hausbau steht in der Regel nicht sehr häufig im Leben an und ist immer eine Investition für nachfolgende Generationen. Die Analysegesellschaft ServiceValue untersuchte im Auftrag von FocusMoney führende Massivhausanbieter und ihre Produkte. In einer Onlinestudie wurden 770 Bauherren zu ihren Erfahrungen mit 10 verschiedenen Unternehmen befragt. Insgesamt wurden 34 Service- und Leistungsmerkmale in 6 Fairness-Kategorien erhoben. 96% der befragten Personen bewerteten ihre Gesamtzufriedenheit mit gut oder besser. Die gesamte Branchenleistung zieht somit verglichen zum Vorjahr an. Unter den Gesamtsiegern konnte sich neben Dennert erneut Viebrockhaus mit ausgezeichneten Leistungen präsentieren. In fünf der sechs Kategorien erzielte das Harsefelder Unternehmen die beste Bewertung.

Ein Serviceprofil – 34 Merkmale

Bewertungen(Zum Vergrößern anklicken)

Quelle: www.viebrockhaus.de

Fairster Massivhausanbieter

Im Fairness-Test wurde Viebrockhaus als einziger Anbieter 5x mit der Bestnote “sehr gut“ bewertet. Wir sind neugierig geworden und nehmen das Angebot des Unternehmens genauer unter die Lupe. Die Geschichte des Unternehmens zeichnet sich durch Leidenschaft, Qualität und innovative Projekte aus. Im Jahre 2014 konnte Viebrockhaus 60. Firmenjubiläum mit über 28.000 fertig gestellten Bauprojekten feiern. Nach handwerklicher Tradition errichtete Gustav Viebrock bereits 1954 eigenhändig erste Massivhäuser. Sein Traum: Die Liebe zur Qualität für jedermann erschwinglich machen. Sein Ruf nach vielen Jahren der Arbeit: Außergewöhnlich, termingetreu und zuverlässig bei hoher Qualität.

Im Jahre 1999 stellte Viebrockhaus als erstes Bauunternehmen die Niedrigenergiehäuser vor. Sie verbrauchten 70% weniger Heizenergie als herkömmliche Häuser. 2007 startete die sogenannte CO2-Offensive – Alle Produkte werden seit dem als Energiespar- bzw. Klimaschutzhäuser angeboten und sind unabhängig von Gas und Öl. Diese Maßnahmen begründen entscheidende Beiträge zum innovativen Umweltschutz und prägen das Image von Viebrockhaus langfristig. Momentaner befinden sich die Energieplushäuser stark im Aufschwung. Sie erzeugen per Photovoltaikanlage mehr Strom, als sie verbrauchen. Die gewonnene Energie wird in Batterien gespeichert oder ins öffentliche Netz eingespeist. Zu den Entwicklungen im nachhaltigen Bauen kommen die Elemente der verwendeten Materialien und des Designs. Seit 2003 konzipiert Jette Joop Massivhäuser für den Hersteller und die Kooperation mit der Zeitschrift Wohnidee hat sich der Suche nach einzigartigen Wohnlösungen verschrieben. Der durchdachte Umgang mit Material, Fläche und Energie macht die Häuser zu einer wirtschaftlich interessanten Investition.

Viebrockhaus garantiert eine Bauzeit von nur 3 Monaten sowie eine Zehn-Jahres-Garantie nach Schlüsselübergabe. Auch ein barrierefreier Wohnkomfort ist auf Wunsch möglich. Das Unternehmen bietet zudem die interessante Option der Winterbaustelle: Unter einem Bauzelt bleibt der Rohbau vor allen Wettereinflüssen geschützt. Es kann zu jeder Jahreszeit mit dem Bau begonnen werden. Die zufriedenen Kunden und die Auszeichnung überraschen bei diesem Unternehmensprofil kaum.

Check Also

So beauftragen Sie das richtige Umzugsunternehmen

Sie haben Ihre Traumwohnung gefunden und möchten nun umziehen. Da geht der Stress los. Sie …