Dienstag, 23 Juli, 2019
Home » Ratgeber » Badezimmerumbau – Fliesen, Spiegelschrank, Dusche und Co.
Stylisches Bad mit fast ebenerdiger Dusche

Badezimmerumbau – Fliesen, Spiegelschrank, Dusche und Co.

Ein Haus ist quasi nie ganz fertig. Vor allem, wer selbst an seinen vier Wänden werkelt, der weiß, dass einer Baustelle oft bereits die nächste folgt. Das Badezimmer ist eine besonders große Baustelle, denn hier kann der Heimwerker oft nicht selbst Hand anlegen.

Fliesen auswählen – Nicht nur nach Design

Fliesen legen ist beispielsweise etwas komplizierter als einen Teppich oder Laminat zu verlegen und eine gewisse Fingerfertigkeit sollte vorausgesetzt sein. Auch beim Kauf zeigt sich oft schon, wer Ahnung vom Fach hat, denn Fliesen werden in verschiedene Abriebklassen unterteilt. Für Ihr Bad brauchen Sie jedoch nur die ersten vier Abriebklassen zu kennen:

  • In Klasse 1 befinden sich ausschließlich Wandfliesen
  • Klasse 2 umfasst hingegen neben Wand- auch Bodenfliesen, die einer leichten Beanspruchung standhalten
  • Fliesen der Klasse 3 sind schon mittlerer Beanspruchung gewachsen
  • Klasse 4 ist für Badfliesen die höchste Belastungsklasse, die für stärkere Nutzung zugelassen ist

Welcher Qualitätsstandard der Richtige für das eigene Bad ist, muss jeder selbst entscheiden. Da man nicht die meiste Zeit des Tages im Badezimmer mit Stöckelschuhen auf und abläuft lässt sich jedoch pauschal sagen, dass Abriebsklasse 2 meist bereits ausreicht. In jedem Fall empfiehlt es sich jedoch das Bad komplett zu fliesen und nicht wie es früher üblich war, das obere Drittel der Wände mit Tapete zu bekleben, denn hier droht schnell Schimmel.

Schicke Armaturen fürs Badezimmer

Auch beim Badezimmer einrichten sollten Sie auf Qualität aber vor allem auf Ihre Bedürfnisse achten. Bei einem Zwei-Personen-Haushalt lohnen sich beispielsweise zwei Waschbecken im Bad selten, während einer Großfamilie so schnell morgendlicher Stress beim Zähneputzen erspart bleibt. Als Armaturen für das Badezimmer eignet sich der klassische Einhebelmischer besonders gut, denn durch ihn kann ohne viel Wasserverlust schnell die richtige Temperatur eingestellt werden. Beispielsweise eine Badezimmerarmatur die Extras wie farbiges Licht, dass sich nach der Temperatur des Wasser richtet,  kann eine schöne und stylische Ergänzung Ihres Badezimmers sein.

Spiegelschrank als Stauraum

Bunte Badlösung mit zwei WaschbeckenUnbedingt gehört zur Badezimmerausstattung auch ein Spiegelschrank. Er ist nicht nur ein Hingucker im Bad, sondern auch ein große Erleichterung in Bezug auf Stauraum, denn im Spiegelschrank können problemlos und schnell allerlei Tiegelchen und Tübchen verstaut werden, die sonst – vor allem wenn mehrere Damen das Haus bewohnen – sonst oft nur zuhauf das Badezimmer belagern. Auch Handtücher lassen sich – meist gerollt gut im Spiegelschrank verstauen. Dies ist wichtig, denn damit die Handtücher nicht die Feuchtigkeit des Raumes aufnehmen, sollten diese immer in einem Schrank verstaut werden. Natürlich hat ein Spiegelschrank, neben diesem praktischen Aspekt auch einen großen Vorteil, wenn es um das Schminken und Zurechtmachen der Damen geht. Oft lässt sich für den Bereich rund um das Waschbecken ein kompletter Badblock bestellen, der mit Spiegel- und Unterschrank sowie Nebenschränken genug Stauraum bietet, alles unterzubringen. Bevor man solch eine Komplettlösung für das Badezimmer bestellt, sollte man jedoch genau nachmessen, ob sich die Traummöbel auch gut in das Zimmer einpassen. Wandschrägen machen sonst bei umfangreichen kompletten Badblöcken oft schnell einen Strich durch die Rechnung.

Die Gretchenfrage im Badezimmer

Auch bei der Wahl der Ausstattung scheiden sich oft die Geister, vor allem wenn es zur Gretchenfrage „Badewanne oder Dusche?“ kommt. Frauen lieben die Badewanne um sich in dieser von einem stressigen Tag zu erholen, sodass die Möglichkeit diese im Bad unterzubringen ein K.O. Kriterium für die Wohnung darstellt. Männern genügt hingegen oft eine geräumige Dusche. Mit einer Regendusche, die auch Wellnesscharakter hat, kann, wenn es nur ein kleines Badezimmer, in dem nicht beides verwirklicht werden kann gibt, vielleicht beiden Parteien gedient sein.

Check Also

So beauftragen Sie das richtige Umzugsunternehmen

Sie haben Ihre Traumwohnung gefunden und möchten nun umziehen. Da geht der Stress los. Sie …