Mittwoch, 17 Januar, 2018
Startseite » Aktuelles » Die internationale Handwerksmesse BAU 2015
Die internationale Handwerksmesse BAU 2015

Die internationale Handwerksmesse BAU 2015

Trends im Bauwesen: Die internationale Handwerksmesse BAU 2015

Bauen ist in Bewegung. Innovationen zum Thema Bauen finden sich auf der internationalen Handwerksmesse BAU 2015. Für Experten, Privatpersonen und Studenten.
Bauen ist in Bewegung. Neue Materialien, die die Verarbeitung erleichtern oder die Lebensdauer des Objekts erhöhen. Trends, welche die Architektur der Zukunft gestalten. Innovationen zum Thema Bauen finden sich auf der internationalen Handwerksmesse BAU 2015.

Wo und wann findet die BAU 2015 statt?

Zwischen dem 19. – 24. Januar 2015 präsentieren sich auf dem Messegelände München Anbieter zum gesamten Themenspektrum Bauen. Mit mehr als 2000 Ausstellern aus 46 Ländern und 180 000m2 Ausstellungsfläche ist die BAU einer der wichtigsten Handwerksmessen im deutschsprachigen Raum. Die Schwerpunkte liegen auf Architektur, Systeme und Materialien beim Industrie- und Wohnungsbau. Ein weiteres zentrales Thema ist der Innenausbau.

Chancen für Experten

Experten haben auf der internationalen Handwerksmesse BAU 2015 die Möglichkeit, ihr Fachwissen auf den neusten Stand zu bringen. Die Bau 2015 ist die Messe für Trends im Bauwesen. Handwerker können sich hier mit Entwicklungen in ihrem eigenen Fachgebiet vertraut machen. Außerdem bieten die Ausstellungen günstige Gelegenheiten, um Kontakte mit Ausstellern und Besuchern zu knüpfen.

Für wen lohnt sich der Besuch noch?

Die Messe eignet sich auch für Privatpersonen, die am Thema Bauen interessiert sind. Wer baut oder einen Eigenbau plant, kann sich hier über die neuen Entwicklungen zu Architektur, Materialien und Systemen informieren. Hochschulen, Forschungsinstitute und Meisterschulen schätzen die BAU, um den StudentInnen und MitarbeiterInnen die Entwicklungen anschaulich näher bringen zu können.

Ausstellungsthemen

Die BAU 2015 bietet Raum für Trends, Inspiration und Kontakte für Planer, Investoren und Handwerker. Die Aussteller setzen einen großen Schwerpunkt auf nachhaltiges Bauen. Angefangen von Bauplanung, Energieberatung und Baugenehmigungsbehörden präsentieren sich hier alle Handwerker rund ums Thema Bauen: Farbe, Ausbau, Maurer, Bodenleger, Dachdecker, Fliesenleger und viele mehr. Mehr Informationen zur BAU 2015 finden sich hier.