Donnerstag, 24 November, 2022
Schlafzimmerschrank aus Massivholz

Hochwertige Wohnungseinrichtung aus Massivholz

Wenn es um die Wohnungseinrichtung geht, gehen meist vor allem Frauen auf. Unabhängig ob man gerade etwas benötigt, macht ein Bummel durch Wohnungsmärkte schließlich Spaß. Dort kann man nach Lust und Laune im Geiste seine Traumwohnung einrichten. Steht dann wirklich ein Umzug oder eine Renovierung an, fällt die Entscheidung für die richtigen Möbel nicht so leicht. Diese sollen nämlich neben der Optik auch noch andere Anforderungen erfüllen. Praktisch muss die neue Einrichtung schließlich auch sein, genauso wie qualitativ hochwertig.

Farbtrends 2013

Modernes Büro mit dunklem HolzAuch wenn man vor allem im jungen Wohnen derzeit viel im modischen Weiß sieht, ist auch Holz wieder im Kommen. Unbestreitbar, Massivholzmöbel haben einen gewissen Flair, der sich nicht bei lackierten Möbeln einstellen lässt. Holz ist schließlich ein ganz besonderer Werkstoff der Natur. Er lebt und hebt sich nicht nur optisch sondern auch in der Stabilität klar von anderen Mischungen ab.
An Farbtönen und Holzarten ist dieses Jahr wieder einiges im Trend. Eiche ist beispielsweise nach wie vor ein echter Wohnklassiker und gefragt. IN den modernen hellen Tönen wirkt das Holz der Eiche auch keineswegs dunkel und schwer sondern hinterlässt eine Wohlfühlatmosphäre im Zimmer. Weiterhin aktuell bleiben auch die Edehölzer Kirch- und Nussbaum.
Generell ist es so, dass die hellen Holzarten zwar dominieren, dunklere Farbakzente aus Massivholz jedoch trotzdem eingesetzt werden können. Sie wirken in Kombinationen mit hellen Möbeln und einer weißen Wand als edler Hingucker der den Raum aufpeppt.

Pflegetipps für Massivholzmöbel

Wenn Sie eine Schrankwand in Massivholz kaufen, können Sie sich sicher sein, dass Sie lange etwas von ihrem Möbelstück haben werden. Die Einzelteile aus denen der Schrank zusammengesetzt ist sind zwar schwer, sodass Sie sich für Transport und Umzug in jedem Fall Hilfe organisieren sollten, jedoch deswegen auch robust, sodass solch ein massiver Schrank viele Umzüge überleben kann, während ein billigeres Modell schon längst das zeitliche gesegnet hat.
Natürlich ist die richtige Pflege für Massivholz ein ausschlaggebendes Kriterium. Die wichtigsten Tipps für die richtige Pflege sind:

  • Oberflächenschutz: Damit der Glanz Ihres Möbelstücks nicht verloren geht, sollten Sie es durch geeignete Öle und Wachse versiegeln und schützen.
  • Leiche Reinigung: Verwenden Sie für das Massivholz auf keinen Fall scharfe Reinigungsmittel oder nasse Tücher. Flüssigkeit muss sofort aufgesaugt werden, da sie sonst vom Holz aufgenommen wird und unschöne Flecken und Aufquellen verursacht.
  • Ausgeglichenes Raumklima: Echtes Holz ist ein Sensibelchen. Achten Sie deswegen darauf, dass sich die Raumtemperatur bei angenehmen 20 Grad einpendelt und die Luftfeuchtigkeit zwischen 40 und 60 Prozent liegt. Bei diesen Werten ist auch das Risiko von Schimmel gering!

Check Also

uebersicht-aller-fensterbauer-deutschland

Übersicht der Fensterbauer in Deutschland

Neue Fenster einzubauen, lohnt sich aus verschiedenen Gründen. Der Austausch ist sinnvoll, wenn die alten …