Dienstag, 12 November, 2019
Home » Ratgeber » Recycelte Träume für das Eigenheim
Ökotrend

Recycelte Träume für das Eigenheim

Die Villa Welpeloo in den Niederlanden, der Jardin du coquillage in Frankreich und das Junk Castle in Washington State erscheinen zu Beginn als nichtssagende Namen in fremden Ländern. Von Earthships haben die wenigsten Personen etwas gehört. Eines haben die Konstruktionen gemeinsam. Die Objekte zeigen, dass ein Recycling-Trend mehr und mehr in unserer Gesellschaft Verbreitung findet und sich im Kunst- und Baubereich etablieren konnte. Der Ökotrend ist auch in Deutschland spürbar angekommen. Energiesparhäusern stehen für eine effiziente sowie sparsame Energienutzung. Im Idealfall erzeugt das Eigenheim den verwendeten Strom selber. Energieeffiziente Häuser werden mit günstigen Krediten und Zuschüssen vom Staat gefördert.  Sie bevorzugen eine noch “grünere“ Variante oder möchten die Materialkosten einsparen? Nachfolgend eine Einführung in eine etwas andere Baukunst.

Earthships der neuen Generation

In den 70er Jahren beschäftigte sich der Architekt Michael Reynolds mit dem Konzept der passiv-solar geheizten Häuser. Auf Basis von natürlichen und wiederverwerteten Materialien entstanden weltweit energieautark Bauten. Er nannte sie Earthships und war seiner Zeit deutlich voraus. Materialien wie Plastikflaschen, Getränkedosen oder alten Autoreifen werden für den Bau genauso verwendet wie Fenster, Türen, Paletten und Holz vom Recyclinghof. Die Heizung der Earthships basiert auf einem passiv-solaren Konzept. Durch Sonneneinstrahlung wird Wärme gewonnen und in den, mit Autoreifen und Erde gefüllten, Außenwänden gespeichert. Die Innenwände bestehen aus übereinander geschichteten Dosen und Flaschen. Die Fixierung erfolgt mit Hilfe von Beton, anschließend werden die Wände verputzt. Eine natürliche Luftzirkulation kühlt im Sommer das Gebäude ab. Die Fenster in den Archen liegen ausschließlich auf der Südseite und erstrecken sich bis in das Dach hinein. Hinter den Fenstern, in einem Art Gewächshaus, sind Nutzpflanzen gesetzt und liefern Gemüse und Obst für die Familie. Die Pflanzen sind in einen faszinierenden Wasserkreislauf des Hauses integriert. Bevor das Wasser den Kreislauf verlässt, wird es bis zu vier Mal verwendet.

Das recycelte Traumhaus

Das recycelte TraumhausEin eher chaotisches Beispiel für ein individuell restauriertes Haus liefert der Ukrainer Bodan Litnianski. Er zog 1930 nach Frankreich in eine Ruine und begann das Haus mit viel Zeit, gefundenem Material und Liebe zum Detail wieder aufzubauen. Als das Haus fertig war, gestaltete er das Grundstück mit Gegenständen wie Spielzeug, Muscheln und Glas zu einem unkonventionellen Artefakt um. Nach seinem Tod in 2005 geht der Jardin du coquillage mehr und mehr in die Hände der Natur über. Ein anderes Beispiel aus dem Jahre 1970 ist das Junk Castle in Washington State. Es entstand im Rahmen der MFA Thesis von Artist Victor Moor. Der Künstler verwertet für die Arbeit gebrauchtes Material und lebte bis vor Kurzem noch in seiner 500 Dollar teuren “Skulptur“. Heutzutage ist es eine Touristenattraktion. Édouard T. Arsenault verfolgte in Kanada mit seiner Arbeit einen ästhetischen Ansatz. Er konstruierte seit 1981 kunstvoll gestaltete Häuschen aus recycelten Flaschen.

Dass mit recycelten Häusern Philosophien und Versionen ausgedrückt werden können, verdeutlicht das Werk von Dan Phillips.  Mit seinem Unternehmen Phoenix Commotion unterstützt Phillips Künstlern, Familien und Einzelpersonen mit umweltfreundlichen und vor allem preisgünstigen Häusern. Phillips konstruiert nicht nur beeindruckende und individuelle Bauten aus gefundenem Material, er involviert sozialschwache oder arbeitslose Personen in die Bauprozesse mit ein und hilft ihnen durch Wissensvermittlung neue Kompetenzen zu entwickeln.

Vorschriften und Empfehlungen beachten

Auch für Häuser aus recyceltem Material gilt: Bitte beachten Sie bei jedem Bauvorhaben und Renovierung die geltenden Bauvorschriften und gesetzlichen Gegebenheiten. Ebenfalls zu empfehlen ist es vor Baubeginn eine dementprechende Absicherung abzuschließen. Nicht selten geschieht ein Missgeschick mit gesundheitlichen Folgen auf Baustellen. Eine Haftpflichtversicherung tritt ein, wenn der Versicherte einem anderen Schaden zufügt. Personen- Vermögen- und Sachschäden können bei der Versicherung eingereicht werden. Die Hausratsversicherung ist eine Sachversicherung und liefert Schutz vor Verlust oder Beschädigung des Hausrates. Schäden entstanden durch Wasser, Einbruch, Hagel, Sturm und Blitz werden ausgeglichen. Ideal für jeden Bauherrn und Hausbesitzer.

Haben wir Ihnen einen neuen Anreiz für Ihr Heim geben können? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare, Erfahrungen und Berichte zum Thema recyceltes Material.

Check Also

So beauftragen Sie das richtige Umzugsunternehmen

Sie haben Ihre Traumwohnung gefunden und möchten nun umziehen. Da geht der Stress los. Sie …