Montag, 15 August, 2022
Moderne Armaturen mit Lichteffekt

Badezimmerarmatur auswechseln

Bei der Renovierung des Badezimmers kommen viele Fragen auf. Eckige oder runde Badewanne? Ein oder zwei Waschbecken, ebenerdige Duschwanne oder nicht? Und wie sollen überhaupt die Fliesen aussehen? Da man ein Badezimmer nicht alle Tage renoviert, sollte die Ausstattung eher zeitlos klassisch als hip und modern sein. Für viele dieser Fragen sind neben dem Geschmack auch die baulichen Gegebenheiten ausschlaggebend.

Armatur in klassisch oder modern

Etwas, wo es jedoch ganz auf die Vorlieben des Bauherren bzw. der Baufrau ankommt und was auch recht schnell und unkompliziert gewechselt werden kann, sind die Badezimmerarmaturen. An Armaturen gibt es so ziemlich alles was das Herz begehrt käuflich zu erwerben. Von eckig bis rund. Von klassische bis modern. Mittlerweile gibt es jedoch auch schon elektronische Modelle die sich die gewünschte Temperatur merken können.
Badezimmerarmaturen auswechseln ist nicht schwerWer mehr Wert auf das Aussehen legt, der kann auch schon Armaturen die je nach Wassertemperatur das Wasser in ein farbiges Licht tauchen wählen. Für jeden Geschmack ist sicherlich etwas Passendes dabei.
Neben der Optik sollten Sie jedoch auch die Funktionalität der Armatur im Kopf behalten. Waschen Sie sich beispielsweise oft im Waschbecken die Haare, sollten Sie zu einer Armatur mit einem längeren Hals greifen.
Klassische Badezimmerarmaturen haben zwei Griffe durch die das kalte und warme Wasser geregelt wird. Nachteil dieser Mischform ist, dass viel Wasser verbraucht wird, bis die richtige Mischtemperatur gefunden wurde. Wasserhähne mit nur einem Regler der von heiß bis kalt eingestellt werden kann, sind schon um einiges Wassersparender, vor allem, weil hier nicht bei jeder Handwäsche die Wohlfühltemperatur neu gesucht werden muss

Selbst ist der Mann

Wenn Sie sich in der großen Auswahl die es beispielsweise hier gibt, für eine Armatur entschieden haben, müssen Sie entscheiden, ob Sie die Montage einem Fachmann überlassen oder selbst Hand anlegen wollen. Wenn Sie sich entscheiden selbst auszuprobieren den Wasserhahn anzubringen, sollten Sie im Vorfeld bereits das nötige Werkzeug zurechtlegen und den Hauptwasserhahn abstellen. Je nach Art der Anbringung kann die Armatur dann abgenommen werden. Da sowohl die Armaturen als auch Fliesen und Badezimmerinterieur sehr empfindlich sind, sollte um Kratzer zu vermeiden mit Handschuhen gearbeitet werden. Ausgerüstet mit diesen, können dann Schrauben und notwendige Dichtungsringe angebracht werden.

Check Also

dachlatten-dachkonstruktion-dach-holz

Was man über Dach- und Holzlatten wissen muss

Im Dachbau gelten Dach- und Holzlatten als essentielles Trägerelement. Nicht nur durch das Dach selbst, …