Sonntag, 7 August, 2022
Erholsamer Schlaf mit guten Matzratzen

Herstellung hochwertiger Matratzen

Jeder benutzt sie, doch kaum einer weiß wie sie hergestellt werden: Matratzen, die für einen gesunden und erholsamen Schlaf sorgen. Nicht nur das Ambiente des Schlafzimmer ist wichtig für eine gute Nachtruhe. Auch Kompetente und fachkundige Hersteller sorgen mit ihrer Arbeit dafür, dass es jeder Kunde bequem hat und problemlos schlafen kann.

Herstellung von Latex Matratzen

Latex Matratzen bestehen aus Gummi, mit einem natürlichen wie synthetischen oder auch gemischten Anteil. Der Naturlatex Anteil (Kautschuk aus dem Hevea Brasiliensis Baum) kann sehr unterschiedlich sein, er reicht von 0% Syntheselatex bis hin zu 100% Naturlatex, je nach Qualität.
Eine Latexmatratze wird durch Vulkanisation hergestellt. Dabei wird die Latexmischung in eine Stahlform gegeben und erhitzt. Durch die Heizstifte, die in diese Form eingearbeitet sind, entstehen hinterher die Löcher, in der Latexmatratze, die charakteristisch für den sogenannten Stiftlatex sind.
Im Gegensatz dazu, darf eine Naturlatexmatratze nur so bezeichnet werden, wenn das Material keinen synthetischen Latex aufweist, sondern ausschließlich Naturpolymere verwendet werden. Damit diese Konsistenz erreicht wird, werden zu der Vulkanisation etwa 5% Vulkanisierungsmittel, welches überwiegend aus Schwefel und Salz besteht, mit eingebracht. Durch die chemische Reaktion wird dieses Ergebnis dann Naturlatex genannt. Dann darf der Polymer Anteil aber auch wirklich nur aus 100% Naturpolymeren bestehen und auch die 5% der Vulkanisationsmittel in keinem Fall überschreiten.
Naturlatex weißt im Gegensatz zu dem synthetischen Latex eine viel höhere Punktelastizität auf. Auf Grund des Raumgewichts von 70-90 kg sind diese Latexmatratzen um einiges schwerer als beispielsweise Kaltschaummatratzen.

Matratzen direkt vom Hersteller

Hochwertige MatzratzenSeit vielen Jahren sorgen diverse Hersteller durch Qualität und Vielfalt an unterschiedlichen Matratzen für zufriedene Kunden. Auch Sonderanfertigungen sind meist kein Problem, denn so gut wie jedes Sondermaß ist möglich. Neben Matratzen werden auch Lattenroste in unterschiedlichen Ausführungen, wie beispielsweise auch Motorlattenroste, hergestellt. Das Warenangebot ist sehr groß und die Kundschaft kann mit jedem Wunsch an den Hersteller herantreten. Alles Machbare wird gerne erfüllt. Zudem ist eine ausführliche Beratung gewährleistet und zeigt sich auch durch die Kundenzufriedenheit. Fachkundige Hersteller wie beispielsweise MK Matratzen wissen, was man für einen guten Schlaf benötigt und und vor allem wie solche Liegeflächen herzustellen sind, sodass auch das Preis-Leistungs-Verhältnis keine Wünsche offen lässt.

Check Also

dachlatten-dachkonstruktion-dach-holz

Was man über Dach- und Holzlatten wissen muss

Im Dachbau gelten Dach- und Holzlatten als essentielles Trägerelement. Nicht nur durch das Dach selbst, …