Sonntag, 1 August, 2021

Moderne Gestaltung mit Zementfliesen

Genau wie für die Wandverkleidung gibt es auch für den Boden jede Menge verschiedener möglicher Beläge.

Derzeit ist vor allem Laminat, da es sich einfach verlegen lässt und relativ günstig ist, bei Hobbyhandwerkern beliebt. Genauso wie sich die Mode von Zeit zu Zeit ändert, ändern sich auch die Gepflogenheiten was die Ausstattung der Räume betrifft. Und wie in jeder Mode kommen alle Trends irgendwann wieder.

Uralte Tradition

Eine alte Art des Bodenbelags ist die Zementfliese. Sie ist ein historischer Baustoff, der sowohl für Böden als auch Wände verwendet wurde. Vor allem im 19 Jahrhundert war diese Art der Fliese sehr verbreitet, jetzt im Jahr 2015 erlebt sie langsam aber sicher ihr Comeback.

Bei Renovierungen und Sanierungen von alten Gebäuden haben Zementfliesen den großen Vorteil, dass vorhandene historische Fliesen nachgebaut und so ergänzt werden können, ohne dass die frisch eingesetzten Fliesen als „neu“ herausstechen. Vor allem in ländlichen Anwesen und Sakralbauten sind die historischen Fliesen oft verbreitet und müssen oder wollen bei der Restaurierung eines Gebäudes übernommen werden.

Moderne Zementfliesen

Auf casa1-zementfliesen.de kann man sich für sein Haus die historischen Zementfliesen bestellen.

Der Shop bietet sowohl den Nachbau historischer Fliesen als auch die Erstellung neuen Bodenbelags an. Mit dem Konfigurator auf der Seite, lassen sich die Fliesen für den Eingangs-, Wohn- oder Essbereich sogar ganz einfach selbst gestalten, sodass Sie in Ihrer Wohnung ein handgefertigtes Unikat besitzen. Wer sich lieber von den verschiedenen Stilrichtungen inspirieren lässt, der kann sich aus der großen Auswahl das richtige Stück heraussuchen. Die Verlegebeispiele zeigen dann, wie mit ihnen eine Fläche gestaltet werden kann. Alle, die in der Nähe von Erftstadt, etwa 20 Kilometer südwestlich von Köln zuhause sind, können sich den Showroom für Zementfliesen auch persönlich ansehen und so ihre Auswahl treffen.

Fliesen selbst verlegen

Fliesen verlegen - Kann ich das selbstVerlegt werden sollte die Fliesen am besten von einem Profi, der bereits Erfahrung hat. Aus diesem Grund arbeitet casa1 mit verschiedenen Fliesenlegern zusammen und kann so jedem Kunden einen Experten in seiner Postleitzahl Region vorstellen.

Alle Fliesen der Marke werden von Hand in Andalusien gefertigt und entsprechen den hohen Qualitätsanforderungen. In puncto Abrieb sind die Zementfliesen in Klasse 4, der zweithöchsten Winderstandsklasse, einzuordnen. Das bedeutet, dass sie besonders für Räumlichkeiten mit hoher Belastung, also beispielsweise Flur, Wohnzimmer oder Küche geeignet sind. Ihr niedriger Rutschfaktor macht sie außerdem zu einer guten Wahl im Badezimmer.

Check Also

Bei KLICKPART finden Sie hochwertige Ersatzteile für Ihre Baumaschine

Hochwertige Ersatzteile für Ihre Baumaschine kaufen

Der Kauf einer Baumaschine oder eines Baufahrzeugs ist eine große Investition. Oft werden besonders die …